Zurück

MR Turnfahrt 2016

Turnfahrt 2016 nach Bergün

Programm:

Samstag 27. August 2016

07.00 Besammlung Bahnhof Schaffhausen
07.16 Fahrt nach Bergün (SH Gleis 2)
11.13 Ankunft in Bergün - Kurzer Marsch zum Hotel Weisses Kreuz und Zimmerbezug
11.45 Uhr Anschliessend begangen wir uns zur Talstation des Darlux-Sessellifts, welcher uns hinauf zum Bergrestaurant La Diala brachte, wo uns Wirt Jösy mit einem feinem Mittagessenverwöhnte.
Nach ausgiebigem Aufenthalt mit wunderschönen Aussicht auf die Berge rund um den Piz Ela, ging es zu Fuss auf gutem Weg talwärts nach Bergün. Marschzeit ca. 1 1/4 Stunde.
19.00 Wir genossen in unserem schönen Bündnerhotel ein Viergangmenu und liessen den Abend in gemütlicher Runde ausklingen.

Sonntag 28. August 2016

07.30 Frühstücksbuffet im Hotel
09.00 Wir begaben uns zum Bahnhof Bergün und fuhren mit der Bahn in Kehren, durch mehrere Tunnel und Viadukte hinauf nach Preda.
Beim Bahnhof Preda befand sich eine interessante Grossbaustelle, welche für Besucher sehr anschaulich dokumentiert und z.T. begehbar war. Hier entsteht der neuer Eisenbahntunnel durch den Albula ins Engadin, welcher parallel zur bestehenden, jedoch renovationsbedürftigen Eisenbahnröhre verläuft.
Anschliessend wanderten wir auf dem Albula-Bahnlehrpfad während ca. 2 Stunden zurück nach Bergün. Nicht Wandertüchtige konnten mit der Bahn zurück fahren.
Zurück in Bergün bestand genügend Zeit für die individuelle Besichtigung des wunderschönen Bünderdorfes mit seinen historischen Häusern, welche mehrheitlich im Engadinerstil erbaut wurden.
15.15 Trreffpunkt für alle beim Hotel. Von dort ging es gemeinsam zum Bahnhof.
15.47 Abfahrt Bergün via Chur und Zürich nach Schaffhausen
19.13 Ankunft in Schaffhausen

Mittwoch, 25. März 2020
© 2021 Männerriege Herblingen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.